Plötzlich alleine - in Deutschland

Kennst du diese Augenblicke, da bleibt die Welt für ein paar Sekunden stehen. Von einem Moment zum nächsten ist nichts mehr, wie es vorher war. 

Schlagartig befindet man sich in einer Notsituation, die kaum zu überwinden scheint. In solchen Zeiten ist man auf Hilfe anderer angewiesen, um den Schicksalsschlag verkraften zu können.

Diese Situation durchlebt gerade ein 21-Jähriger aus Niedersachsen, der innerhalb eines halben Jahres beide Elternteile durch plötzliche Krankheit verloren hat. 

Er befindet sich in einer Ausbildung und ist komplett auf sich allein gestellt. Neben dem schmerzlichen Verlust der Eltern, ist es für ihn sehr herausfordernd, in der aktuellen wirtschaftlichen Situation sich selber finanziell gut zu versorgen.

Du möchtest gerne helfen? Mit einem beliebigen Beitrag kannst du dich an der finanziellen Unterstützung beteiligen.